Wipe-Global GmbH  AGB´s

Auf dieser Seite (zusammen mit den darauf verweisenden Dokumenten) finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zu denen wir Ihnen eines der auf unserer Website www.wipe-global.com (unsere Website) aufgeführten Produkte (Produkte) liefern.  Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn Sie als Verbraucher einkaufen. Für Handelskunden gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.wipe-global.com einsehbar sind.

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte von unserer Website bestellen. Sie sollten verstehen, dass Sie mit der Bestellung eines unserer Produkte damit einverstanden sind, an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein.  Sie sollten eine Kopie dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum späteren Nachschlagen ausdrucken.

Bitte kreuzen Sie am Ende des Bestellvorgangs das Kästchen "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Wipe-Global zu" an, wenn Sie diese akzeptieren.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie, wenn Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren, keine Produkte von unserer Website bestellen können.

  1. Informationen über uns

    wipe-global.com ist eine von der Wipe-GLOBAL GmbH betriebene Website.  Wir sind in Deutschland mit Sitz in Buchenweg 17 / 86508 Rehling eingetragen. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet DE26147676758.

  1. Dein Status

    Indem Sie eine Bestellung über unsere Website aufgeben, garantieren Sie dies:

        2.1 Sie sind rechtlich in der Lage, verbindliche Verträge abzuschließen;

        2.2 Du bist mindestens 18 Jahre alt;

        2.3 Sie haben Ihren Wohnsitz in Deutschland (nur Festland) oder Europa.

        2.4 Sie von Deutschland (Festland) oder Europa aus auf unsere Website zugreifen.

  1. Wie der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt

        3.1 Nach der Bestellung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns dar, ein Produkt zu kaufen. Alle Bestellungen unterliegen der Annahme durch uns, und wir werden diese Annahme Ihnen bestätigen, indem wir Ihnen eine E-Mail schicken, die bestätigt, dass wir Ihre Bestellung angenommen haben (die Annahmebestätigung). Der Vertrag zwischen uns (Vertrag) kommt erst zustande, wenn wir Ihnen die Annahmebestätigung schicken.

        3.2 Der Vertrag bezieht sich nur auf die Produkte, die wir in der Annahmebestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Produkte zu liefern, die möglicherweise Teil Ihrer Bestellung waren, bis die Annahme dieser Produkte in einer separaten Annahmebestätigung bestätigt wurde.

        3.3 Alle Zeichnungen, Fotos, Beschreibungen oder Anzeigen, die wir herausgeben, sowie alle Fotos, Beschreibungen oder Illustrationen, die auf unserer Website enthalten sind, werden ausschließlich herausgegeben oder veröffentlicht, um Ihnen eine ungefähre Vorstellung von den von ihnen beschriebenen Produkten zu vermitteln. Sie sind nicht Bestandteil des Vertrages zwischen Ihnen und uns oder eines anderen Vertrages zwischen Ihnen und der Verwendung für den Verkauf der Produkte.

  1. Verbraucherrechte      

       4.1 Verbrauchsgüter, es sei denn, es wurde ein Fehler festgestellt, der ohne die Entsiegelung der Produkte nicht hätte identifiziert werden können.

        4.2 Einzelheiten zu diesem gesetzlichen Recht und eine Erläuterung seiner Ausübung sind in der Annahmebestätigung enthalten. Diese Bestimmung berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte.

        4.3 Wenn Sie weitere Informationen über Ihre gesetzlichen Rechte wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Handelsabteilung oder Bürgerberatungsstelle.

  1. Verfügbarkeit und Lieferung

        5.1 Ihre Bestellung wird zu dem in der Annahmebestätigung angegebenen Liefertermin oder, wenn kein Liefertermin angegeben ist, innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Annahmebestätigung erfüllt, es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor.

        5.2 Die Lieferung erfolgt an die in Ihrer Bestellung angegebene E-Mail-Adresse.

        5.3 Bestellungen, die vor der angegebenen Lieferzeit aufgegeben werden, werden noch am selben Tag bearbeitet und gemäß Ihrem Lieferwunsch ausgeliefert, sofern keine weiteren Sicherheitskontrollen erforderlich sind und alle Produkte verfügbar sind.

        5.4 Es erfolgt keine Lieferung, bis klare Mittel eingegangen sind.

  1. Risiko und Titel

        6.1 Die Produkte tragen ab dem Zeitpunkt der Lieferung Ihr Risiko.

        6.2 Das Eigentum an den Produkten geht erst auf Sie über, wenn wir die vollständige Zahlung aller fälligen Beträge in Bezug auf die Produkte, einschließlich der Versandkosten, erhalten haben.

  1. Preis und Zahlung

        7.1 Der Preis für alle Produkte wird von Zeit zu Zeit wie auf unserer Website angegeben berechnet, außer in Fällen offensichtlicher Fehler.

        7.2 Diese Preise sind Nettopreise und die Mehrwertsteuer wird vor dem Kauf addiert. Somit sind unsere Preise immer inklusive Mehrwertsteuer (Nettopreis +MwST), jedoch ohne Versandkosten, außer per E-Mail, die auf den in unseren Lieferinformationen angegebenen Gesamtbetrag aufgeschlagen wird.

        7.3 Die Preise können sich jederzeit ändern, Änderungen haben jedoch keinen Einfluss auf Bestellungen, für die wir Ihnen bereits eine Annahmebestätigung zugesandt haben.

        7.4 Unsere Website enthält eine große Anzahl von Produkten, und es ist immer möglich, dass trotz unserer Bemühungen einige der auf unserer Website aufgeführten Produkte falsch bewertet werden. Wir werden die Preise in der Regel im Rahmen unserer Versandverfahren überprüfen, so dass, wenn ein Produkt mit einem anderen übereinstimmt.

7.5 Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen das Produkt zum falschen (niedrigeren) Preis zur Verfügung zu stellen, auch nicht nachdem wir Ihnen eine Annahmebestätigung geschickt haben, wenn der Preisfehler offensichtlich und unverkennbar ist und von Ihnen vernünftigerweise als Fehlpreis erkannt werden konnte.

        7.6 Die Zahlung für alle Produkte muss per Kredit- oder Debitkarte erfolgen. Wir akzeptieren Zahlungen mit Visa, Visa Electron, Mastercard, Maestro und Paypal. Wir werden keine Produkte versenden, bis wir die Zahlung erhalten haben. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir den Betrag beglichen haben. Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, nicht an unbestätigte Adressen zu liefern, wenn Sie Paypal als Zahlungsmethode verwenden.

        7.7 Ihre Kredit-/Debitkartendaten werden von uns verschlüsselt, um die Möglichkeit eines unbefugten Zugriffs oder einer unbefugten Offenlegung zu minimieren. Die Zahlungsermächtigung muss zum Zeitpunkt der Bestellung erteilt werden. Wenn es ein Problem bei der Zahlungsabwicklung für Ihre gesamte oder einen Teil Ihrer Bestellung gibt, können wir Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir berechnen Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro pro Fall, wenn Ihre Bank Ihre Zahlung nicht bearbeiten kann.

7.8 Die Nutzung unserer Software setzt eine termingerechte Zahlung(en) wie in der Rechnung festgelegt voraus. Bei Nichtleistung der Zahlung oder Verzug größer 7 Tagen zum festgesetzten Zahlungstermin (Ultimo)  ist der Lizenzgeber Wipe-GLOBAL GmbH berechtigt die Nutzung zu unterbinden. Etwaige resultierenden Folgen und Ansprüche einer Nutzungsunterbrechung trägt der Kunde alleine. Der Kunde hat keinen Rechtsanspruch oder Möglichkeit etwaige Forderungen von/durch Dritte an die Wipe-GLOBAL GmbH aus entstandenen Folgeschäden zu erwirken.

  1. Unsere Rückerstattungspolitik

        8.1 Wenn Sie ein von uns gekauftes Produkt zurücksenden möchten, muss sichergestellt sein, dass die Lizenz unbenutzt ist, und zwar innerhalb von 10 Werktagen.

  1. Unsere Haftung

        9.1 Unsere Haftung für Verluste, die Ihnen dadurch entstehen, dass wir gegen diese Vereinbarung verstoßen, ist streng auf den Kaufpreis des von Ihnen erworbenen Produkts beschränkt.

        9.2 Dies beinhaltet oder beschränkt in keiner Weise unsere Haftung:

            9.2.1 für Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden;

            9.2.2.2 nach Abschnitt 2 Absatz 3 des Verbraucherschutzgesetzes von 1987;

            9.2.3 für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung;

            9.2.4 für vorsätzliche Verstöße gegen diese Bedingungen durch uns, die Sie berechtigen würden, den Vertrag zwischen uns zu kündigen; oder

            9.2.5 für jeden Fall, in dem es illegal wäre, unsere Haftung auszuschließen oder zu versuchen, sie auszuschließen.

        9.3 Wir sind nicht verantwortlich für indirekte oder Folgeschäden, die als Nebenwirkung des Hauptschadens entstehen, und selbst wenn diese Verluste auf eine vorsätzliche Verletzung dieses Vertrages durch uns zurückzuführen sind, die Sie berechtigt, den Vertrag zwischen uns zu kündigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

            9.3.1 Verlust von Einkommen oder Einnahmen;

            9.3.2 Geschäftsausfall;

            9.3.3.3 Verlust von Gewinnen oder Verträgen;

            9.3.4 Verlust der erwarteten Einsparungen;

            9.3.5 Datenverlust;

            9.3.6 Datenverlust oder Beschädigungen aller Art

          

  1. Datenschutzerklärung

        10.1 Sofern nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt, erfolgt die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

        10.2 Zu Ihrer Sicherheit verwenden wir bei der Bestellung bei uns nur die Secure Socket Layer 3 (SSL3)-Technologie, um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich eine Bestellung über eine ungesicherte Verbindung aufgeben.

        10.3 Mit der Registrierung Ihrer persönlichen Daten bei uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie bezüglich unserer eigenen Produkte oder Dienstleistungen kontaktieren dürfen. Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben etwas anderes angegeben.

  1. Schutz Ihrer Sicherheit

        11.1 Um sicherzustellen, dass Ihre Kredit-, Debit- oder Kundenkarte nicht ohne Ihre Zustimmung verwendet wird, werden wir Name, Adresse und andere persönliche Daten, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben, mit geeigneten Datenbanken Dritter abgleichen.

        11.2 Mit der Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass solche Prüfungen durchgeführt werden. Bei der Durchführung dieser Prüfungen können von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten an eine registrierte Kreditauskunftei weitergegeben werden, die diese Daten speichern kann. Sie können sicher sein, dass dies nur zur Bestätigung Ihrer Identität geschieht, dass keine Kreditprüfung durchgeführt wird und dass Ihre Bonität nicht beeinträchtigt wird. Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden sicher und streng in Übereinstimmung mit dem Data Protection Act 1998 behandelt.

        11.3 Bei Sicherheitskontrollen können wir zusätzliche Informationen oder Unterlagen anfordern, um die von Ihnen angegebenen Daten zu unterstützen.

  1. Einfuhrzoll

        12.1 Wenn Sie Produkte von unserem Standort zur Lieferung außerhalb Deutschlands bestellen, können diese Export-/Importzölle und Steuern unterliegen, die bei Ankunft der Lieferung am angegebenen Bestimmungsort erhoben werden.  Sie sind für die Zahlung solcher Einfuhrzölle und Steuern verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über diese Gebühren haben und deren Höhe nicht vorhersagen können. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr örtliches Zollamt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

        12.2 Sie müssen alle geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes einhalten, für das die Produkte bestimmt sind.  Wir haften nicht für einen Verstoß gegen diese Gesetze durch Sie.

  1. Schriftliche Mitteilungen

    Die geltenden Gesetze verlangen, dass einige der Informationen oder Mitteilungen, die wir an Sie senden, schriftlich erfolgen müssen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Kommunikation mit uns hauptsächlich elektronisch erfolgt.  Wir werden uns mit Ihnen per E-Mail in Verbindung setzen oder Sie mit Informationen versorgen, indem wir Mitteilungen auf unserer Website veröffentlichen. Für vertragliche Zwecke stimmen Sie diesem elektronischen Kommunikationsmittel zu und erkennen an, dass alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und andere Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zur Verfügung stellen, allen gesetzlichen Anforderungen entsprechen, dass diese schriftlich erfolgen müssen. Diese Bedingung berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte.

  1. Mitteilungen

    Alle Mitteilungen, die Sie an uns richten, müssen an Wipe-GLOBAL GmbH , Buchenweg 17,86508 Rehling gerichtet werden. Wir können Sie entweder an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift, die Sie uns bei der Bestellung angeben, oder auf eine der in Klausel 13 oben genannten Arten informieren. Die Mitteilung gilt als eingegangen und ordnungsgemäß zugestellt, wenn sie sofort auf unserer Website veröffentlicht wird, 24 Stunden nach dem Versand einer E-Mail oder drei Tage nach dem Datum der Absendung eines Briefes. Zum Nachweis der Zustellung einer Mitteilung genügt es, im Falle eines Briefes nachzuweisen, dass dieser ordnungsgemäß adressiert, gestempelt und auf dem Postweg zugestellt wurde, und im Falle einer E-Mail, dass diese an die angegebene E-Mail-Adresse des Empfängers gesendet wurde.

  1. Übertragung von Rechten und Pflichten

        15.1 Der Vertrag zwischen Ihnen und uns ist für Sie und uns sowie für unsere jeweiligen Nachfolger und Abtretungsempfänger verbindlich.

        15.2 Sie dürfen einen Vertrag oder Ihre Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht übertragen, abtreten, belasten oder anderweitig veräußern.

        15.3 Wir sind berechtigt, einen Vertrag oder eines unserer Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag jederzeit während der Laufzeit des Vertrages zu übertragen, abzutreten, zu belasten, Unterverträge abzuschließen oder anderweitig darüber zu verfügen.

  1. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

        16.1 Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder Verzögerung der Erfüllung einer unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag, die durch Ereignisse verursacht wird, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen (Force Majeure Event).

        16.2 Ein Ereignis höherer Gewalt umfasst alle Handlungen, Ereignisse, Nicht-Ereignisse, Unterlassungen oder Unfälle, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen, und umfasst insbesondere (ohne Einschränkung) die folgenden:

            16.2.1 Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskämpfe;

            16.2.2.2 Aufruhr, Invasion, Terroranschlag oder Bedrohung durch Terroranschlag, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder Bedrohung oder Vorbereitung auf den Krieg;

            16.2.3 Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Absenkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen;

            16.2.4 Unmöglichkeit der Nutzung öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze;

            16.2.5 die Gesetze, Verordnungen, Gesetze, Vorschriften oder Einschränkungen einer Regierung.

        16.3 Unsere vertragsgemäße Leistung gilt für den Zeitraum, in dem das Ereignis Höherer Gewalt andauert, als ausgesetzt, und wir haben eine Verlängerung der Leistungsfrist um die Dauer dieses Zeitraums. Wir werden uns im Rahmen des Zumutbaren bemühen, das Ereignis Höherer Gewalt abzuschließen oder eine Lösung zu finden, mit der unsere Verpflichtungen aus dem Vertrag trotz des Ereignisses Höherer Gewalt erfüllt werden können.

  1. Verzicht

        17.1 Wenn wir während der Laufzeit eines Vertrages nicht auf der strikten Erfüllung Ihrer Verpflichtungen aus dem Vertrag oder einer dieser Bedingungen bestehen oder wenn wir keine der Rechte oder Rechtsmittel ausüben, auf die wir im Rahmen des Vertrages Anspruch haben, stellt dies keinen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel dar und entbindet Sie nicht von der Erfüllung dieser Verpflichtungen.

        17.2 Ein Verzicht von uns auf einen Verzug bedeutet keinen Verzicht auf einen späteren Verzug.

        17.3 Ein Verzicht von uns auf eine dieser Bedingungen ist nur wirksam, wenn er ausdrücklich als Verzicht erklärt und Ihnen gemäß Klausel 14 oben schriftlich mitgeteilt wird.

  1. Salvatorische Klausel Wenn eine dieser Bedingungen oder eine der Bestimmungen eines Vertrages von einer zuständigen Behörde als ungültig, rechtswidrig oder in irgendeinem Umfang nicht durchsetzbar befunden wird, wird diese Bedingung oder Bestimmung in diesem Umfang von den übrigen Bedingungen, Bedingungen und Bestimmungen getrennt, die weiterhin im vollen gesetzlich zulässigen Umfang gültig sind.
  1. Vollständiger Vertrag

    Wir beabsichtigen, uns auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Dokumente zu verlassen, auf die in Bezug auf den Vertragsgegenstand ausdrücklich Bezug genommen wird. Obwohl wir die Verantwortung für Erklärungen und Darstellungen unserer bevollmächtigten Vertreter übernehmen, bitten wir Sie, Abweichungen von diesen Bedingungen schriftlich zu bestätigen.

  1. Salvatorische Klausel Wenn eine dieser Bedingungen oder eine der Bestimmungen eines Vertrages von einer zuständigen Behörde als ungültig, rechtswidrig oder in irgendeinem Umfang nicht durchsetzbar befunden wird, wird diese Bedingung oder Bestimmung in diesem Umfang von den übrigen Bedingungen, Bedingungen und Bestimmungen getrennt, die weiterhin im vollen gesetzlich zulässigen Umfang gültig sind.
  1. Vollständiger Vertrag

    Wir beabsichtigen, uns auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Dokumente zu verlassen, auf die in Bezug auf den Vertragsgegenstand ausdrücklich Bezug genommen wird. Obwohl wir die Verantwortung für Erklärungen und Darstellungen unserer bevollmächtigten Vertreter übernehmen, bitten wir Sie, Abweichungen von diesen Bedingungen schriftlich zu bestätigen.

  1. Unser Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

        20.1 Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu überarbeiten und zu ändern, um Änderungen der Marktbedingungen, die unser Geschäft betreffen, Änderungen in der Technologie, Änderungen in den Zahlungsmethoden, Änderungen in den relevanten Gesetzen und regulatorischen Anforderungen sowie Änderungen in den Fähigkeiten unseres Systems zu berücksichtigen.

        20.2 Sie unterliegen den Richtlinien und Bedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung von Produkten bei uns gelten, es sei denn, dass eine Änderung dieser Richtlinien oder dieser Bedingungen durch Gesetz oder Regierungsbehörde erforderlich ist (in diesem Fall gilt sie für zuvor von Ihnen erteilte Bestellungen), oder wenn wir Sie über die Änderung dieser Richtlinien oder dieser Bedingungen informieren, bevor wir Ihnen die Annahmebestätigung zusenden (in diesem Fall haben wir das Recht anzunehmen, dass Sie die Änderung der Bedingungen akzeptiert haben, es sei denn, Sie teilen uns innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt der Produkte etwas anderes mit).

  1. Garantie (zusammen mit den gesetzlichen und schriftlichen in den jeweiligen AGB des Lieferanten)

         21.1 Die gesetzlichen Mängelansprüche bestehen uneingeschränkt. Unternehmen unterliegen unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen einer Verjährungsfrist von 6 Monaten.

         21.2 Für spätere Beeinträchtigungen oder Schäden bei der Nutzung unserer von uns angebotenen Datenlöschsoftware übernehmen wir keine Haftung.

  1. Recht und Gerichtsbarkeit

    Verträge über den Kauf von Produkten über unsere Website und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit ihnen oder ihrem Gegenstand oder ihrer Entstehung ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), unterliegen dem deutschen Recht. Alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Verträgen oder deren Abschluss ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte in Deutschland.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok